Aktuelles

Main-Limes-Realschule Obernburg

Main-Limes-Realschule zu Gast in Lettland

Seit dem vergangenen Schuljahr nimmt die Main-Limes-Realschule Obernburg am Erasmus+ Projekt mit dem Titel „Make a difference“ (MAD) teil. Schülerinnen und Schüler aus fünf verschiedenen Ländern (Niederlande, Italien, Lettland, Litauen und Deutschland) arbeiten dabei über zwei Schuljahre hinweg an einem gemeinsamen Projekt, das aus Mitteln der EU gefördert wird.

Im Oktober ging die Reise Lettland. Schüler und Lehrer trafen sich in dem kleinen Ort Smiltene und brachten das gemeinsame Projekt weiter voran. Aufgabe für die Schülerinnen und Schüler war es herauszufinden, ob Smiltene ein Ort zum (auf-)wachsen sei.

Um an Informationen zu gelangen, besuchten die Jugendlichen beispielsweise das Rathaus, die örtliche Feuerwache und die Innenstadt, führten Interviews und recherchierten im Internet. Um dabei nicht sogenannten „Fake News“ auf den Leim zu gehen, gab es sogar einen ganztägigen Workshop zum Thema Medienkompetenz.

Am letzten Tag gab es noch eine kleine Sightseeing Tour durch die lettische Hauptstadt Riga sowie einen Besuch beim lettischen Staatsfernsehen, wo die Schüler herausfinden sollten wie der Fernsehsender Informationen sammelt und ob diese auf Richtigkeit geprüft werden.

Main-Limes-Realschule Obernburg - Dekaneistraße 2 - 63785 Obernburg - Tel.: 06022-26430 - Fax: 06022-264320 - E-Mail: sekretariat@rsobernburg.de
Copyright © 2020 Main-Limes-Realschule-Obernburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.